Sonntag, 31. Mai 2015

Mai Favoriten

Heute ist schon wieder der letzte Tag im Mai und was würde da besser passen, als meine Favoriten im Mai. Es sind nicht sehr viele, da ich im Mai nicht wirklich viele Produkte genutzt habe. Diese möchte ich trotzdem nicht vorenthalten.

 
Das erste ist die Sweet Blueberry Memories Körpermilch von Treaclemoon. Hier habe ich nur die kleine, was ich mittlerweile jedoch bereue, weil sie extrem gut riecht. Ich verwende sie auch nur als Handcreme, somit wird das zum Glück noch etwas länger halten.
Gekauft habe ich sie bei Müller für 1,19 €.

Sweet Blueberry Memories:
"Für uns Kinder war alles aufregend... der gerettete Vogelwinzling, die zerkratzten Beine und klebrigen Hände... mit blitzblauen Mündern trugen wir stolz unsere Beerenbeute nach Haus."

Der erste Nagellack Favorit im Mai ist 319 Light Dove von Kiko. Die Farbe ist sehr schön und eher schlicht und genau das gefällt mir.

Den zweiten  Nagellack, 01 tea-pical british aus der Brit-tea LE von Essence, durften zu meinen Favoriten, weil ich das Finish dieses Nagellacks sehr toll finde. Gefällt mir sehr gut. Leider konnte er mich sonst nicht wirklich überzeugen, wird aber wegen des Finishs trotzdem noch zum Einsatz kommen.


Für alle die einen oder mehrere meiner Posts im Mai verpasst haben, gibt's jetzt noch eine kleine Überblick. Viel Spaß beim  Stöbern!

April HAUL
Rezept: Vegane Schokomuffins
The Fault in our Stars - Nails, Rezension, Film
Frühlingsbilder
Reisetipp: Mondsee
Review: 319 Light Dove - Kiko
20 Facts about me
Rezept: Muttertag Muffins
Review: 01 tea-pical british - Essence
Review: 377 Apple Blossom - Kiko


Was sind eure Favoriten im Mai?

Mittwoch, 27. Mai 2015

[Review] 377 Apple Blossom

Heute möchte ich euch wieder einen Nagellack, den ich im April gekauft habe, zeigen. Ich hab noch nicht mal die Hälfte der Nagellacke getragen, die ich im April gekauft habe. Da kommen also noch mehr.
Heute gibt es wieder einen Nagellack von Kiko, erst der zweite Kiko Nagellack den ich trage. Ich finde den ähnlich gut, wie den anderen von Kiko, bin aber auch nicht 100 % zufrieden damit. Aber ich habe ja noch 3 andere.



Name: 377 Apple Blossom
Marke: Kiko
Inhalt: 11 ml
Preis: 1,90 €


Die Farbe ist ein helles rosa. Rosa ist nicht unbedingt meine Lieblingsfarbe auf den Fingernägeln, aber gefällt mir trotzdem gut. Der Nagellack lässt sich leicht auftragen, deckt in 2 Schichten, aber ist noch etwas fleckig. Der Lack trocknet schnell. Leider hält er nur 2 Tagen gut auf den Nägeln. Irgendwie hab ich mit der Haltbarkeit kein großes Glück.

Alles in allem finde ich den Nagellack sehr gut.



 



Wie gefällt euch diese Farbe?

Mittwoch, 20. Mai 2015

01 tea-pical british

Heute möchte ich euch wieder einen meiner Nagellacke zeigen. Ich weiß leider nicht, ob es den noch gibt, weil ich mir ja wieder etwas zeit gelassen habe. Aber vereinzelt wird es ihn sicher noch geben.


Name: 01 tea-pical british
Marke: Essence
LE: brit-tea
Preis: 1,79 €
Inhalt: 10 ml


"Effekt Nagellack, der eine porzellan-ähnliche Oberfläche auf die Nägel zaubert."

Die Farbe ist ein helles rosa-lila mit leichtem Schimmer. Der Nagellack ist matt. Ich finde das Finish sehr schön. Die Farbe war jedoch mit meiner Kamera sehr schwer einzufangen.

Der Lack lässt sich leicht auftragen. Von der Deckkraft bin ich nicht begeistert. Ich habe drei Schichten benötigt, bis der Lack richtig gedeckt hat und keine Flecken mehr zu sehen waren. Leider ist durch die drei Schichten auch die Trockenzeit sehr lange. Die erste Schichte ist überraschenderweise sehr schnell getrocknet, fand ich sehr gut. Leider hat es dann bei den folgenden Schichten sehr lange gedauert. Nach einer Stunde war das ganze immer noch nicht komplett durchgetrocknet.

Ganz ohne das etwas abgesplittert ist, hat der Lack ungefähr einen Tag gehalten. Nach zwei Tagen hat es furchtbar ausgesehen.
Durch den Schimmer lässt sich der Lack etwas schwieriger entfernen, als normale Farblacke. Was aber in Ordnung ist.




Leider konnte mich der Nagellack nicht überzeugen. Die Farbe und das Finish ist wirklich sehr schön. Jedes Mal drei Schichten aufzutragen und dadurch eine ewig lange Trockenzeit ist nicht für den Alltag geeignet. Außerdem ist die Haltbarkeit viel zu kurz. Das ganze ist, obwohl der Preis sehr gut ist, auf keinen Fall vertretbar.

Habt ihr einen der Nagellacke aus der Brit-Tea LE? Wie ist euer Eindruck?

Sonntag, 17. Mai 2015

Muttertags Muffins

Der Muttertag ist ja jetzt schon wieder ein paar Tage her. Trotzdem möchte ich euch noch zeigen, was ich für meine Mama gebacken habe. Das Rezept habe ich sicher schon das ein oder andere Mal hier gezeigt. (HIER oder HIER)
Die Muffins sind auf jeden Fall sehr lecker und super einfach zu machen.


Zutaten für 36 Muffins:
500 g Mehl
300 g Zucker
50 g Kakaopulver
4 TL Backpulver
1 TL Natron
200 g Schokoladestückchen
400 ml Milch
180 ml Öl
2 Eier

So geht's:
Zuerst Zucker, Eier und Öl in einer Schüssel verrühren. In einer zweiten Schüssel Mehl, Kakaopulver, Backpulver, Natron und Schokostückchen vermischen. Diese Mischung dann zu den anderen Zutaten dazugeben und die Milch dazugeben. Es kann sein, dass man mehr oder weniger Milch benötigt.

Bei 150°C Heißluft für 20-25 Minuten in den Ofen geben und fertig.


Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren!

Freitag, 15. Mai 2015

20 Facts about me

Da ihr noch nicht sehr viel, über mich wisst, gibt es heute 20 Facts about me. Es war sehr schwierig 20 verschiedene Fakten zu finden, aber ich hoffe sie sind einigermaßen interessant für euch.
 
  1. Ich liebe Nagellacke und beim Shoppen kaufe ich auch jedes Mal viel zu viele.
  2. Nageldesigns probiere ich vorher immer auf Papier aus.
  3. Ich lerne sehr gerne Fremdsprachen. 
  4. Russisch (Sprache) mag ich sehr gerne. Es ist eine sehr schöne Sprache.
  5. Mein Lieblingsfach in der Schule ist Russisch.   
  6. Nach der Schule würde ich sehr gerne ein Au-pair Jahr machen.
  7. Ich mache fast keine Sport, da ich überzeugt bin, dass Sport Mord ist.
  8. Ich liebe Schokolade.
  9. Zu Schokoladeneis kann ich auch nicht nein sagen. Meine liebste Eis Kombination ist Schoko und Zitrone.
  10. Ich habe vor ziemlich vielen Dingen Angst: Höhe, Hunden, Spinnen, ....
  11. Ich höre sehr gerne Musik. Dabei höre ich alles. Hin und wieder sogar Mozart.
  12. Ich mag es überhaupt nicht, wenn es immer Sommer zu heiß ist.
  13. Tiere finde ich süß, solange sie mir nicht zu nahe kommen / solange ich sie im Blick habe.
  14. Ich habe vor ein paar Jahren sehr gerne Kurzgeschichten und Anfänge von Büchern geschrieben. Ich nehme mir schon länger vor wieder weiterzuschreiben, allerdings kann ich mich nie dazu aufraffen.
  15. Ich reise sehr gerne. Ich möchte noch sehr viele Städte/Länder bereisen: Berlin, LA, New York, Hamburg, Köln, Amsterdam, Rom, Paris, Prag und viele mehr.
  16. Im Moment schreibe ich sehr viele To-Do-Listen.
  17. Ich habe eine Backsendung gerne geschaut, seit dem Backe ich gerne.
  18. Meine Lebensmottos sind "Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum." und "Du kannst alles schaffen, wenn du es willst."
  19. Ich esse sehr gerne Italienisch (Pizza, Spaghetti, Lasagne, Pasta)
  20. Ich wohne auf dem Land und es ist wirklich schwierig ohne Auto irgendwohin zu kommen und danach wieder nach Hause zu kommen.
 
Kennt ihr einige dieser Dinge?

Mittwoch, 13. Mai 2015

319 Light Dove - Kiko

Heute möchte ich euch den ersten Nagellack meiner Ausbeute im April zeigen. Es ist auch der erste Kiko Nagellack den ich trage. Deshalb findet ihr auch den ersten Eindruck von Kiko Nagellacken hier. Da ich mehr Kiko Lacke habe, wird das natürlich später noch fortgeführt, da vielleicht nicht alle Lacke einer Marke gleich sind.



Name: 319 Light Dove
Marke: Kiko
Inhalt: 11 ml 
Preis: 1,90 €

Der erste Eindruck ist auf jeden Fall gut. Die Farbe ist eine Mischung aus grau, braun, lila. Am Anfang war es für mich eher eine Mischung aus grau und braun. Später kam dann auch noch lila dazu. Es ist eine sehr schöne, helle, aber schlichte und somit alltagstaugliche Farbe.

Der Lack lässt sich einfach auftragen und trocknet auch sehr schnell. Mir gefällt daran besonders, dass der Lack ziemlich schnell ganz durchtrocknet. Das kann bei anderen Lacken manchmal Stunden dauern.

Bei zwei Schichten des Nagellackes sieht man im Licht immer noch kleine Stellen, an denen der Lack leider nicht ganz deckt. Mich hat das nicht gestört, da man prinzipiell nichts gemerkt hat, wenn man nicht wirklich danach gesucht hat.

Die Haltbarkeit war mit 3 Tagen in Ordnung. Wäre natürlich schön, wenn der Lack länger halten würde, aber es gibt garantiert schlimmere Lacke. Es handelte sich hierbei nur kleinere Bereiche an den Nagelspitzen. Ich würde den Lack so, zu einem wichtigen Termin wohl nicht mehr tragen.

Das Entfernen ging wirklich schnell und hat überhaupt keine Reste zurückgelassen.




Zusammengefasst kann ich sagen, dass der Nagellack sehr gut ist. Ich finde die Farbe wunderschön. Wenn man den Preis berücksichtig, welcher wirklich top ist, ist auch die Haltbarkeit in Ordnung. Deckkraft finde ich gut, würde aber besser gehen. Auch die Auswahl der Farben ist sehr groß. 

Wie findet ihr die Nagellacke von Kiko? Was haltet ihr von Kiko allgemein?

Sonntag, 10. Mai 2015

Mondsee

Heute habe ich wieder ein Reiseziel bzw. ein Ausflugsziel für euch.
 
Mondsee ist eine Marktgemeinde im Bundesland Oberösterreich. Es liegt im Salzkammergut und es gibt einen gleichnamigen See. Vor allem bei schönem Wetter ist es einen Besuch wert.
 
Es gibt einige kleine Museen in denen man die Geschichte des Ortes erkunden kann.
 
Natürlich gibt es auch eine wunderschöne Kirche
 
 
Es gibt dort einige wirklich gute Restaurants. Außerdem gibt es in der Café-Konditorei Übleis das beste Eis weit und breit. Auch wenn man es wegen des Namens nicht denkt.
 
Eine Schifffahrt auf dem Mondsee sollte man sich nicht entgehen lassen. Dort hat man einen tollen Ausblick auf die Berge.
  
  
Mondsee ist im Sommer als auch im Winter ein sehr schöner Ort und es gibt ganz viele Möglichkeiten die Zeit dort zu verbringen.

Freitag, 8. Mai 2015

Der Frühling in Bildern...

Heute zeige ich euch ein paar Fotos, die ich in den letzten Tagen gemacht habe.
Ich hoffe, ich kann euch in der nächsten Woche wieder einmal ein aktuelles Nageldesign zeigen. Leider sind meine Nägel zurzeit wieder einmal sehr brüchig.







Mittwoch, 6. Mai 2015

The Fault In Our Stars

Vor ewiger langer Zeit habe ich das Buch "The Fault In Our Stars" gelesen. Außerdem habe ich auch den Film dazu gesehen und um dem Ganzen noch die Krone aufzusetzen habe ich auch noch meine Nägel passend dazu lackiert. Das ganze ist, wie gesagt, schon länger her. Heute möchte ich euch alles als Kombination zeigen.

Buch
Titel: The Fault in Our Stars 
Autor: John Green
Seiten: 313 Seiten
Preis: 7,40 €
Klappentext: Despite the tumor-shrinking medical miracle that has bought her a few years, Hazel has never been anything but terminal, her final chapter inscribed upon diagnosis. But when a gorgeous plot twist named Augustus Waters suddenly appears at Cancer Kid Support Group, Hazel's story is about to be completely rewritten.

 

Film
Titel: Das Schicksal ist ein mieser Verräter
Länge: 121 min
Preis: 12,99 €

Für alle die das bis jetzt noch nicht kennen, eine kleine Zusammenfassung: Hazel hat Krebs. Ihre Mutter schickt sie regelmäßig in eine Selbsthilfegruppe. Dort lernt sie eines Tages Augustus kennen. Dieser hat den Krebs überstanden und besucht die Gruppe wegen seinem Freund Isaac. Mit dem Treffen beginnt die Liebesgeschichte, wobei es viel mehr als nur eine Liebesgeschichte ist. Ich finde das Buch sollte jeder selbst lesen, es lässt sich nicht wirklich gut beschreiben.  

Gefallen hat mir beides sehr gut. Das Buch habe ich auf Englisch gelesen. Es ist ein einigermaßen einfaches Englisch, schwierig sind nur die medizinischen Begriffe. Den Film habe ich sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch geschaut. Eigentlich wollte ich das Buch lesen bevor ich den Film schaue, allerdings bin ich dann spontan ins Kino gegangen, somit hatte ich erst die Hälfte gelesen. Der Film und das Buch sind sich sehr ähnlich. Ich konnte keine extrem großen Unterschiede erkennen.
Es ist eine wirklich wunderbare Geschichte. Wieder einmal eine auch sehr traurige. Es ist nicht einfach nur Unterhaltung sondern auch ein wenig tiefgründiger. Ich kann es jedem nur empfehlen. Egal ob Buch oder Film, es ist beides sehr schön.

Nun kommen wir zu meinem künstlerischen Meisterwerk. Dieses Nageldesign war für mich eher schwieriger. Mit etwas Übung könnte es sicher besser aussehen. Da es heute jedoch zum Thema passt, möchte ich es euch trotzdem zeigen, auch wenn ich nicht 100 % zufrieden damit bin.


 

Wie gefällt euch The Fault In Our Stars (Das Schicksal ist ein mieser Verräter)?

Sonntag, 3. Mai 2015

Vegane Schoko-Muffins

Ich habe wieder einmal Muffins gebacken. Dieses Mal habe ich Vegane Muffins gebacken. Vegan backen wollte ich schon länger einmal ausprobieren. Leider hatte ich bis jetzt noch kein Rezept gefunden, dass ich ausprobieren wollte. Da ich heute endlich was passendes gefunden habe, gibt es heute Vegane Schoko-Muffins. 



Zutaten für 24 Muffins:
  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • eine Prise Salz
  • Vanillezucker
  • 75 g Kakaopulver
  • 200 ml warmes Wasser
  • 200 g Zucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • 125 ml Öl

So geht's:
Zuerst Mehl, Backpulver, Natron, Salz, Vanillezucker und Kakaopulver in einer Schüssel vermischen. Wer es nicht so schokoladig mag, sollte ein bisschen weniger Kakaopulver verwenden.
In einer zweiten Schüssel Wasser und Zucker vermischen, solange bis sich der Zucker aufgelöst hat. Danach den Zitronensaft und das Öl hinzugeben.
Danach die Mehl-Backpulver-Natron-Salz-Vanillezucker-Kakaopulver Mischung in die Schüssel mit den anderen Zutaten geben und gut verrühren.

Je nach Konsistenz eventuell noch etwas Wasser hinzugeben.

Danach in Muffinförmchen füllen und bei 160°C Heißluft für ca. 23 Minuten backen.



Fazit:
Schmecken ganz gut. Nächstes Mal würde ich wahrscheinlich ein bisschen weniger Kakaopulver verwenden. Auf jeden Fall möchte ich noch ein anderes veganes Muffin Rezept ausprobieren. Habt ihr Tipps?

Habt ihr schon einmal Vegane Muffins gebacken? Welche?

Freitag, 1. Mai 2015

Haul

Ich war wieder einmal shoppen und da ich im Moment wirklich keinen Plan habe, worüber ich heute schreiben könnte, gibt es heute noch einmal ein Shopping Haul.
 
  • sweet blueberry memories Duschreme bei DM für 4,95 €
  • one ginger morning Körperpeeling bei DM für 3,95 €
  • sweet blueberry memories Körpermilch bei Müller für 1,19 €
  • one ginger morning Körpermilch bei Bipa für 4,49 €
Die sweet blueberry memories Körpermilch riecht übrigends supergut. Natürlich auch alles andere, aber die Blaubeer Körpermilch finde ich richtig gut.
 
  • Nachgekauft: Axe anarchy for her Deo bei Bipa für 2,56 €
  • Bebe Reinigungstücher auch bei Bipa für 1,75 €
  • Lash sensational von Maybelline bei DM für 8,95 €
Die Mascara habe ich hauptsächlich gekauft, weil ich in einer Zeitschrift einen Gutschein fand und ich dadurch darauf aufmerksam wurde. Somit war sie um 3 € billiger als normal.
 
  • caring nail oil von Essence bei Bipa für 1,79 €
  • Handcreme Fruity Harmony von Balea bei DM für 1,15 €
  • 24 h Hand protection balm von Essence bei Müller für 1,29 €
Die Handcreme von Balea riecht sehr sehr gut.  
 
  • 517 Mettalic Steel Blue für 1,90 € bei Kiko
  • 319 Light Dove für 1,90 € bei Kiko
  • 004 Berry Matt von Manhattan bei DM für 4,45 €
  • 02 Blue-chella aus der Love & Sound LE von Essence bei Müller für 1,79 €
  • 01 tea-pical british aus der Brit-Tea LE von Essence bei Müller für 1,79 €
  • C02 Playing in Lavender Heaven aus der Doll's Collection LE von Catrice bei Müller für 2,79 € 
  • Nail Polish Remover Universal von Kiko für 3,90 €

Lest ihr gerne Shopping Hauls?